Symbolons

Posted on Juli 23, 2021Kommentare deaktiviert für Symbolons

Ich sah die Sonne, die am Himmel erschien und die Atmosphäre schmolz. Der Himmel war ganz hell, es gab weder Tag noch Nacht. Viele Menschen feierten bereits, es gab ein Feuerwerk.

 Die Menschen fühlten sich zunächst einmal sicherer und freier. Sie hielten zu einander und bildeten Gemeinschaften. Ich sah auch die Sterne und das gesamte Universum von oben, die Menschen verbanden sich in Liebe, waren achtsam mit ihren Worten und Handlungen. Einige versteckten sich noch in ihren Häusern, warteten auf die nächsten Schritte, die sich im Außen zeigten oder vielmehr, was noch geschehen könne. Andere waren mutig und besiegten ihre Ängste, gingen Schritte nach vorne, voller Vertrauen, in dem vollsten Vertrauen, dass die Liebe und die Wahrheit unbezwingbar sind. Ich sah Kinder, in einem Tunnel. Einige Mutige schleuderten Feuerbälle, mit der Absicht die Dunkelheit einfach wegzuschleudern. Das Feuer kam aus ihren Handflächen, wie kleine Lichtbälle, die wiederum in Resonanz gingen mit der Urkraft und der Atmosphäre. Sie wissen bereits, dass sie nur zu dem einen Moment geboren sind, ihre Seelenaufgabe zu leben und die Wahrheit in sich zu finden. Manch einer wusste gar nicht mehr, welche Kraft in einem liegt, durch die vergessenen Nebel aufzutauchen, in ein neues Morgen.

Ein neues Morgen ohne Kriege und Manipulation, bis dahin wird es noch ein wenig Zeit benötigen. Sei einfach wachsam und aufmerksam, höre auf dein Herz und gib dir Zeit manche Dinge zu sortieren. Es ist nie so, wie in dem jetzigen Moment erscheint, morgen ist es wieder ganz anders. Der Wandel ist spürbar und so kraftvoll, alle Lichttore sind offen, bereit für diesen einen Moment, der aus dem Jetzt Alles erschafft, dein eigener Leuchtturm zu sein und zu strahlen. Sei gesegnet und fühle dich behütet, in deiner Urform zu erscheinen und deinen Platz einzunehmen. Auf der Seelenebene ist Alles schon unendlich lange vorbereitet.

#licht#visionen